Also, bevor wir anfangen, Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass dies in der Tat ein sehr langer Beitrag ist, also machen Sie sich bereit!

Ich habe vor einem Monat einen Beitrag zum gleichen Thema gesehen, aber er enthält nur begrenzte Informationen zu diesem Thema und hat nicht wirklich eine konkrete Vorstellung davon gegeben, wie viel die KPOP-Idole wirklich verdienen. Deshalb bin ich heute hier, um Ihnen einen besseren Überblick und ein besseres Verständnis darüber zu geben, wie viel Geld KPOP-Idole wirklich verdienen.

Beginnen wir mit der Diskussion, wie die Big 3-Unternehmen mit dem Thema Geld umgehen. SM, YG und JYP sind wahrscheinlich die einzigen KPOP-Unternehmen, die ab dem Debüt der Künstler Gewinne mit ihren Talenten teilen. Was meine ich damit? Wenn Sie hier den Namen eines der Großen 3 Sie achten sofort richtig? Sie warten bereits auf ihren nächsten Schritt und darauf, dass eine Gruppe oder ein Solokünstler debütiert, und egal wie groß oder nicht groß das Talent ist, in gewisser Weise würden Sie immer noch auf sie achten, da sie zu einem Top-Unternehmen gehören. Und genau deshalb teilen die Big 3 ihren Gewinn von Anfang an mit ihren Talenten, und das liegt daran, dass allein ihre Namen Einkommen generieren können, was sie zu den Top-Geldgebern unter den Unternehmen macht. Folgen Sie? Um diese Aussage zu vereinfachen, können die Big 3 aufgrund ihres Rufs als Teil der „Big 3“ leicht Einnahmen aus ihren Talenten generieren. Sie sind zuversichtlich, dass ihre Investition in kürzester Zeit zurückkommen wird, so dass sie ihre Talente so bezahlen, wie sie sein sollten.

Aber das ist nicht ganz der Fall für den Rest der KPOP Unternehmen. Da sie kleiner sind und ihr Ruf nicht auf dem gleichen Niveau wie die Big 3 liegt, können sie nicht riskieren, den Gewinn mit ihren Talenten zu teilen, sobald sie debütieren. Die meisten, wenn nicht alle Unternehmen machen diese Methode von dem, was Sie „Break Even“ nennen. Break Even ist der Punkt des Gleichgewichts, der weder einen Gewinn noch einen Verlust macht. Also, bevor ein KPOP Idol die Gewinnbeteiligung von der Firma bekommt, Zuerst müssen sie alle Kosten bezahlen, die das Unternehmen in sie investiert hat, also beinhaltet dies das gesamte Training, die Produktionskosten (Alben, Comebacks) usw.

Also, wie viel verdienen sie wirklich?

Ok, wir sind fast da.

Um Ihnen ein besseres Verständnis zu geben, werde ich Ihnen AOA als Beispiel geben. AOA debütierte 2012 und musste 2 Jahre lang kämpfen. Was ich damit meine war, dass ihre ersten 2 Jahre nach dem Debüt nicht erfolgreich waren. Für ihre ersten 4 Promotions waren ihre durchschnittlichen Albumverkäufe nur 4 Tausend Exemplare, während ihre digitalen Verkäufe nur 300 Tausend für 4 Releases waren, was irgendwie mittelmäßig ist. Aber dann, im Jahr 2014, produzierten sie Hits nach Hits, ihre Albumverkäufe stiegen von 14k auf 20k auf 30 und so weiter, kurz gesagt, sie wurden zu einer Top-Girl-Gruppe (digitale Verkäufe für 4 Veröffentlichungen haben alle mindestens 1 Million Exemplare erreicht). Nicht nur das, Seolhyun wurde einer der Top-Idol-Endorser mit wahrscheinlich über 20+ CF-Deals und das war zurück in 2014/2015. In einer Zeitspanne von 2 Jahren wurden sie zu einer Spitzengruppe, nachdem sie in den letzten 2 Jahren gekämpft hatten. Also, was bedeutet das? AOA ist in KPOP zu einem bekannten Namen geworden, daher sagen Sie automatisch, dass sie viel verdienen, aber was ist, wenn ich Ihnen sage, dass AOA und alle seine Mitglieder erst Ende 2015 Gewinnanteile von ihrem Unternehmen erhalten haben. Wenn Sie das zurückverfolgen, werden Sie feststellen, dass es 3 Jahre gedauert hat, bis eine Spitzengruppe ihre Schulden gegenüber dem Unternehmen ausgeglichen hat.

Hast du dir diesen Gedanken vorgestellt?

Stellen Sie sich nun eine unterdurchschnittliche Mädchengruppe vor, deren Alben in 4 aufeinanderfolgenden Jahren nur rund 2 Tausend Exemplare verkaufen und für jede Songveröffentlichung düstere 50 Tausend digitale Verkäufe erzielen. Vergleichen Sie das mit AOA’s, selbst wenn Sie das verdoppeln, wäre es immer noch nicht genug. 6 oder 7 volle Jahre wären immer noch nicht genug. Verstehen Sie also, warum viele Idole ihre Gruppen verlassen und warum sich Unternehmen auflösen?

Aber ich fange hier erst an. Ich habe Ihnen keine konkreten Zahlen genannt.

Wie ich bereits mit Seolhyun erwähnt habe, hat sie im Vergleich zu ihren anderen Mitgliedern viel Aufmerksamkeit erhalten. Beeinflusst das ihren Gehaltsscheck? Wird das Geld, das ein Mitglied verdient, unter den anderen Mitgliedern aufgeteilt, oder wird es ganz für sich behalten?

Wenn sie einen Bierwerbespot filmt, erscheint in verschiedenen Shows, und Sterne in einem Fernsehdrama, Wie viel von dem Geld, das er verdient, fließt tatsächlich in seine Tasche? Hier ist die Antwort: Der Bierwerbespot wird sogar zwischen allen sechs Mitgliedern aufgeteilt, Geld aus den Auftritten der Variety Show wird zwischen den sechs Mitgliedern aufgeteilt, während Seolhyun den gesamten Geldbetrag aus dem Fernsehdrama erhält. Das ist die Wahrheit hier.

Wenn Sie die Variety-Show „Knowing Brother“ gesehen haben, enthüllte Seolhyun, dass das Unternehmen sie gleichermaßen bezahlt. Nach ein paar Tagen aber, Choa „gelöscht“ diese Aussage mit den Worten, dass das, was Seolhyun sagte, war nicht wahr, und weil sie jung ist, kann sie die falsche Vorstellung davon, wie Gewinnbeteiligung getan wurde. Aber um ehrlich zu sein, glaube ich, dass dies FNC Ent war.’s Idee, diese Aussage zu ändern, und sie verwendet Choa. Ich glaube fest daran, dass es tatsächlich eine gleiche Gewinnbeteiligung unter ihnen gibt, aber wenn das Unternehmen diese Tatsache zugibt, Sie werden von vielen Leuten verprügelt und sagen, dass es für Seolhyun unfair ist. Beweis? Jimin ist der Anführer und sie hätte das von dem Moment an korrigieren sollen, als diese Aussage gesagt wurde.

Dieses System war auch die erste Vertragsvereinbarung zwischen 2PM und JYP Entertainment. Der gesamte Gewinn muss unter den sechs Mitgliedern aufgeteilt werden, mit Ausnahme der Dramarollen und Werbespots, die in ihren jeweiligen Heimatländern gedreht wurden. Die Aufteilung des Gewinns auf sechs Mitglieder mag wie eine Menge Geld erscheinen, aber betrachten Sie Gruppen wie SNSD mit 8 Mitgliedern, Super Junior mit 9 (im Moment) und beginnen Sie nicht einmal mit WJSN und SEVENTEEN, die beide 13 Mitglieder haben . Dann wird die Situation dann eine andere Geschichte.

JYP, FNC und Cube Entertainment folgen alle dem Equal Pay Distribution System und wahrscheinlich gilt das auch für viele andere Unternehmen. Die Bezahlung wird gleichmäßig unter allen Mitgliedern aufgeteilt – auch wenn ein Mitglied mehr Gigs oder Auftritte hat als die anderen. Obwohl einige Unternehmen einen Unterschied haben, wenn sie über Sortenshows sprechen, bei denen sie glauben, dass das Erscheinen in Sortenshows Teil der Werbung für Alben ist, geht der Gewinn aus Sortenshows genau wie bei Pledis Ent an das Unternehmen.

Hinweis: die Gewinnbeteiligung, von der ich spreche, ist die Bezahlung unter den Mitgliedern und nicht die tatsächliche Gewinnbeteiligung zwischen dem Unternehmen und dem Künstler, da diese Seite der Dinge kompliziert ist und von Unternehmen zu Unternehmen variiert.

Hinzugefügt Hinweis: Nach meinen Recherchen teilen DSP-Medien auch das Einkommen an die Mitglieder auf, auch wenn sie den Break-Even-Punkt nicht erreicht haben.

Noch am Leben? Ich bin noch nicht fertig, aber jetzt sind wir im Main Event angekommen, dem eigentlichen Gewinn mit einigen Zahlen.

Offensichtlich werden Topstars viel mehr bezahlt als Ihr durchschnittliches Idol. Es fiel mir schwer, nach konkreten Zahlen für das vergangene Jahr zu suchen, also werde ich die Daten einfach in 2014 verwenden, wenn das bei Ihnen in Ordnung ist?

Laut Forbes waren die Idolgruppen, die im ersten Halbjahr 2014 das meiste Geld verdient haben, Super Junior, Girls ‚Generation, Big Bang und 2NE1. Während Super Junior 31,4 Milliarden Won (ungefähr 28,9 Millionen US-Dollar) einbrachte, verdiente Girls ‚Generation 30,3 Milliarden Won (ungefähr 27,9 Millionen US-Dollar), Big Bang 29,4 Milliarden Won (ungefähr 27,1 Millionen US-Dollar) und 2NE1 27,5 Milliarden Won (ungefähr 25,3 Millionen US-Dollar). Schneller Vorlauf bis 2017 und solche Einnahmen sind exponentiell gestiegen.

Yoona und Suzy, die Top-Idol-Schauspielerinnen, haben Berichten zufolge 2015/2016 rund 20 Millionen Won pro Folge verdient, und das ist natürlich noch nicht geteilt. Auf der anderen Seite Siwon verdienen um 30 zu 40 Millionen pro Folge. GDragon, abgesehen davon, dass er ein Idol ist, ist auch ein Musikproduzent, also bekommt er auch Lizenzgebühren für die Songs, die er produziert hat, und das gilt auch für Jinyoung von B1A4 und einige andere Idol-Produzenten.

Konzerte vor allem beaufsichtigt ist auch einer der größten Geldverdiener mehr als Albumverkäufe. Beweis ist der Bericht von JYP über ihre Top-Verdiener für 2016. Ich weiß, du denkst ZWEIMAL oder sogar Got7 wird die Top-Verdiener für JYP im vergangenen Jahr sein, aber du liegst falsch, immer noch 2PM (japanische Promotions / Konzerte) ist an der Spitze, gefolgt von Suzy (Drama / CF) dann Got7 und ZWEIMAL.

Das Schockierende hier ist auf der Seite des durchschnittlichen KPOP-Idols. Idole, die weder Musikshow-Trophäen gewonnen noch einen angemessenen Umsatz in physischer und digitaler Form erzielt haben. Die meisten, wenn nicht alle Idole erhalten nur Zulagen von ihren Unternehmen, solange sie diesen Break-Even-Punkt nicht erreichen. Ein KPOP-Idol erwähnte sogar den Betrag, den sie monatlich erhält, und das sind nur 500 Dollar pro Monat.

Nach den Statistiken des Korean National Tax Service verdienten die oberen 1% der koreanischen Sänger im Jahr 2015 durchschnittlich 2,6 Millionen USD und die oberen 10% von ihnen im Jahr durchschnittlich 510.000 USD. Die Summe der Einkommen der oberen 1% macht jedoch 45% des Gesamteinkommens aller koreanischen Sänger aus, während die Einkommen der oberen 10% 89% ausmachen.

Also ja, die Kluft zwischen den Top-Idolen und den durchschnittlichen Idolen ist ziemlich groß!

In diesem Sinne hoffe ich, dass Sie versuchen, die Idole zu verstehen und respektvoller zu behandeln, die nicht immer im Rampenlicht stehen (nicht beliebt).

Aktualisieren: GFriend enthüllte auf Weekly Idol, dass sie jetzt schuldenfrei sind und 2 Jahre nach dem Debüt von den Früchten ihrer Arbeit zu verdienen beginnen.

Posted on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.