Haben Sie etwas auf ein geliebtes Wollkleidungsstück verschüttet? Brauchen Sie Hilfe, um den Fleck von Wolle zu entfernen? Wir wissen, wie wertvoll Wollkleidung und Wolldecken sind – sie sind Investitionsteile, die Sie viele Jahre lang warm und bequem halten sollen. Aber auch bei der Reinigung bedürfen sie sorgfältiger Aufmerksamkeit, um ihre Form und Farbe zu erhalten. Es gibt also nichts Schlimmeres, als einen bösen Fleck oder eine Markierung auf ihnen zu entdecken, sei es ein Kaffeefleck auf einer Wolldecke oder Fettflecken auf einem Wollpullover.

Die Fleckenentfernung von Wollartikeln kann schwieriger sein als von anderen Stoffen, da Flecken schneller abbinden. Sie müssen einen Fleck so schnell wie möglich behandeln und Hitze jeglicher Art vermeiden, bis er entfernt wurde, da dies ihn in der Wolle fixieren und bleibende Spuren hinterlassen kann.

So entfernen Sie die häufigsten Haushaltsflecken von Wolle. Dinge wie Nagellack und Farbe erfordern wahrscheinlich eine spezielle Reinigung.

So entfernen Sie Flecken Wolle

Behandeln Sie den Fleck

Bei Flecken von Alkohol, Kaffee, Lebensmitteln, Schokolade, Urin oder Erbrochenem

Entfernen Sie zuerst überschüssige Flüssigkeit oder Rückstände mit Papiertüchern oder einem sauberen, trockenen Tuch. Kratzen Sie alles, was Sie können, mit einem abgerundeten Messer oder Löffel ab. Tränken Sie ein Leinentuch (sie werfen keine Flusen ab) in einer Lösung aus halb weißem Essig und halb Wollwaschmittel, gemischt mit kaltem Wasser. Tupfen Sie dann mit diesem Tuch auf den Fleck und arbeiten Sie nach innen und auf die Rückseite des Kleidungsstücks, um die Ausbreitung des Flecks zu stoppen.

Bei öligen Flecken

Überschüssige Rückstände erneut von der verschütteten Flüssigkeit abkratzen. Tupfen Sie den Fleck vorsichtig mit einem in Testbenzin getauchten Tuch ab, achten Sie darauf, nicht zu reiben und arbeiten Sie nach innen, um den Fleck einzudämmen.

Die Wolle einweichen

Nachdem Sie den spezifischen Fleck behandelt haben, legen Sie das Kleidungsstück in ein Waschbecken oder eine große Wanne in kaltes Wasser mit etwas Wollwaschmittel. Reiben Sie den Fleck sehr vorsichtig ab und spülen Sie ihn dann aus, bis alle Seifenreste abgewaschen sind.

Fleckenentfernung Wolle

Spülen

Spülen Sie den Artikel in Wasser mit einem Spritzer weißem Essig. Sobald dies durchgelaufen ist, spülen Sie weiter, bis die gesamte Essiglösung abgelaufen ist.

Trocken

Kleinere Gegenstände wie Pullover oder Schals können in ein Handtuch gewickelt werden (Leinen ist dank seiner hohen Saugfähigkeit perfekt) und sanft gedreht werden, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Das Handtuch sollte den größten Teil der Feuchtigkeit aufnehmen und die Wollfasern schützen. Wenn der Gegenstand groß ist, wie ein Wollwurf oder ein Mantel, legen Sie ihn zwischen zwei Handtücher und drücken Sie, um das Wasser aufzusaugen. Lassen Sie den Artikel an der Luft trocknen und stellen Sie sicher, dass er flach und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist.

Suchen Sie bei Bedarf professionelle Hilfe

Einige Flecken sind einfach zu hartnäckig oder zu alt, um auf diese Weise entfernt zu werden. Ein chemischer Reiniger kann Sie beraten, ob er den Fleck entfernen kann oder nicht, und es gibt Fleckenentfernungsprodukte, die Sie bei Bedarf kaufen können (überprüfen Sie einfach, ob diese für die Verwendung mit Wolle geeignet sind).

Wollfleck entfernen

Teilen:

Posted on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.