Ravish Kumar

Glücklicherweise und leider spielt ein Nachrichtensprecher eine sehr wichtige Rolle in unserem Leben. Natürlich hat Indien einige großartige Nachrichtensprecher, die vernünftig und intelligent sind. Hier sind die Top 5 der indischen Journalisten mit den monatlich höchsten Gehältern sowohl von Hindi- als auch von englischen Nachrichtensendern:

Arnab Goswami

Arnab begann seine Karriere bei „The Telegraph“ in Kalkutta. Jetzt besitzt er seinen eigenen Nachrichtensender. Er wurde mit vielen Auszeichnungen ausgezeichnet, darunter dem Ramnath Goenka Award for Excellence in Journalism im Jahr 2010.

Rajdeep Sardesai

Rajdeep verdient fast Rs. 85 lakhs pro Monat. Derzeit ist er beratender Redakteur bei der India Today Group.

Barkha Dutt

Barkha verdient ein Jahresgehalt von Rs.3.6 crore, mit ihrem wiederkehrenden Einkommen mehr als Rs. 30 lakh. Bei NDTV war Dutt Gastgeber der wöchentlichen, preisgekrönten Talkshow We The People sowie der täglichen Prime-Time-Show The Buck, Stops Here.

Sudhir Chaudhary

Sudhi verdient Rs. 25 lakhs pro Monat (ca. 3 crores Jahrespaket). Er ist leitender Redakteur und Geschäftsleiter von Zee News, wo er DNA hostet.

Ravish Kumar

Ravish Kumar ist leitender Redakteur von NDTV India. Er verdient fast Rs. 5 lakh pro Monat.

Posted on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.