Igloo Sportsman vs Yeti Wenn es darum geht, die Igloo Sportsman vs Yeti Kühler zu betrachten, haben wir festgestellt, dass Yeti insgesamt ein besserer Kühler ist, der Igloo Sportsman ist $ 100 billiger. Die Wahl zwischen den beiden hängt von den persönlichen Vorlieben und dem Budget ab, Wir werden uns jedoch die 2 Kühler in diesem Artikel im Detail ansehen, um Ihre Entscheidung zu erleichtern.

Dieses Ergebnis ergibt sich aus der Betrachtung einer Vielzahl von Dingen wie der Eisspeicherung, der Qualität des Aufbaus / Designs und der Eigenschaften jedes Kühlers. Ich werde jeden dieser Aspekte in diesem Artikel ausführlich durchgehen und Ihnen die wichtigsten Unterschiede zwischen dem Yeti und dem Iglu Sportler zeigen.

Igloo Sportsman Vs Yeti Preisunterschied

Das erste, was ich mit dem Igloo Sportsman vs the Yeti sehen wollte, ist der Preisunterschied.

Yeti waren die ersten rotationsgeformten Kühler und verlangen für ihre Kühler einen Premiumpreis, wobei jeder Yeti-Kühler ähnlicher Größe rund 100 US-Dollar mehr kostet als der Iglu. Einen vollständigen Preisvergleich finden Sie in der folgenden Tabelle

Modell (Klicken für neueste preis) $ RRP Einsparungen
Yeti 20 $249.00
Sportler 20 $179.00 $70
Yeti 45 (37-Liter) $349.00
Sportler 40 $219.00 $130
Yeti 65 (52-Liter) $399.99
Sportler 55 $249.99 $150
Yeti 75 (65-Liter) $449.00
Sportler 70 $299.99 $150

Wie Sie der Tabelle entnehmen können, sind Igloo Sportsman Kühler deutlich günstiger als Yeti. Die kleinste Größe hat einen Preisunterschied von $ 80, während die große Größe einen Preisunterschied von satten $ 150 hat.

Sie können einen Sportsman 55-Quart effektiv zum gleichen Preis kaufen wie den Yeti Roadie (22-Quart), der weniger als halb so groß ist wie der Sportsman.

Es gibt also erhebliche Einsparungen beim Kauf eines Sportsman gegenüber einem Yeti.

Wenn wir anfangen, andere Dinge wie Eisretention, Verarbeitungsqualität, Garantien usw. zu betrachten, überlasse ich es Ihnen zu entscheiden, ob der Yeti das zusätzliche Geld wert ist oder ob Sie lieber mit dem Sportler gehen.

Eisretention

Es gibt 2 Gründe, warum diese Kühler im Vergleich zum Coleman Xtreme so teuer sind. Die Stärke der Kühler und ihre Eisretention.

Sowohl der Yeti als auch der Sportsman versprechen eine Eisretention von 5 Tagen oder mehr. Es wurden mehrere Eisretentionsvergleiche zwischen diesen durchgeführt 2 Kühler mit jeder Herausforderung, die einen vernachlässigbaren Unterschied zwischen den beiden Kühlern in Bezug auf die Eisretention zeigt.

Einige Vergleiche zeigen, dass der Yeti besser abschneidet, während andere zeigen, dass der Sportler besser abschneidet. Jedes Mal ist der Unterschied winzig, ein halber Tag bessere Leistung oder etwas mehr Eis in einem Kühler verglichen mit dem anderen am Ende des Eistests.

Also würde ich diese beiden Kühler auf Augenhöhe bringen. Keiner der beiden Kühler wird den anderen Kühler drastisch übertreffen, und Sie können von jedem Kühler eine ähnliche Eisretention erwarten (etwa 5-7 Tage für die 37/40-Quart-Größen).

Schauen Sie sich das Video unten an, um zu sehen, wie nahe diese Kühler beieinander liegen:

Produktdesign

Das Design dieser beiden Kühler ist sehr ähnlich mit nur kleinen Designänderungen zwischen den beiden, die ich im Folgenden skizzieren werde:

Externes Design

igloo-sportsman-vs-yeti-exterior-design

Sowohl der Yeti als auch der Sportsman haben ein ähnliches Außendesign. Flacher Deckel mit zwei Verriegelungspunkten an den vorderen Ecken und nahezu identischen Pull-Down-Riegeln.

Deckel

Der Deckel des Sportsman enthält ein Lineal in Zoll und cms und einen erhöhten rutschfesten Schneidebrettbereich in der Mitte. Yetis Deckel ist gerade flach mit der Marke Yeti in der Ecke.

Riegel

Die Riegel sind beide aus Gummi und sind ein Kugel-Riegel-System.

Die Sportsman-Verriegelungen sind viel größer als die des Yeti, was zu einem festeren Halt führt, aber wirklich keinen großen Unterschied macht.

Die Sportman-Verriegelung ist ebenfalls in den Kühler eingelassen und schützt ihn stärker vor Verschleiß als die leicht hervorstehende Verriegelung des Yeti.

Ablassschraube

Iglu Sportsman Griff und AblassschraubeDer Yeti hat eine 1-Zoll-Ablassschraube, die nicht angebracht ist. Der Sportler hat eine 2-Zoll-Ablassschraube, die mit einer Kette befestigt ist.

Einige haben sich beschwert, dass die 2-Zoll-Ablassschraube es schwierig macht, Wasser abzulassen, während Eis zurückgehalten wird, da das gesamte Eis durch das größere Loch austritt.

Dies kann vermieden werden, indem der Ablassstopfen nicht vollständig abgeschraubt wird. Aber es ist gut zu beachten, dass die 2-Zoll-Ablassschraube nicht wirklich besser ist als eine 1-Zoll-Ablassschraube.

Griffe

Der Yeti hat Nylonseilgriffe mit einem runden Gummigriff. Es ist ein sehr einfaches Design.

Die Sportsman haben hochklappbare Kunststoffgriffe, die ein etwas einfacheres Trageerlebnis bieten, da der Kühler nicht wie der Yeti beim Tragen schwankt.

Zurrgurte

Beide Kühler haben zwei Zurrgurte in der Mitte der Seiten des Kühlers und beide Kühler haben Gurtnuten im Deckel, falls Sie einen Gurt über die Oberseite der Kühler führen möchten.

Deckelscharnier

Der Yeti hat einen einzigen Stift / Bolzen, der ganz über den Kühler verläuft. Der Sportler hat 2 Scharniere, die beide mit einem großen Stift zusammengehalten werden.

Das Scharnier des Yeti erscheint etwas stärker, aber es ist unwahrscheinlich, dass beide Scharniere bei normalem Gebrauch brechen.

Isolierung

Der Yeti hat eine etwas dickere Isolierung als der Iglu Sportsman, aber der Unterschied ist marginal.

Farbe Optionen

 Sportler vs Yeti Farben Wenn es kommt zu farbe optionen die Yeti kommt in 3 farben–weiß, wüste tan und eis blau. Der Iglu Sportsman ist in nur 2 Farben erhältlich – Weiß und Braun.

Die Tan-Version des Yeti ist auch ein viel hellerer und pastellfarbener Farbton, während der Sportler eine viel stärkere Farbe hat. Je nachdem, was Sie in Ihrem Kühler mögen, bestimmen Sie, welche Farbe am besten zu Ihnen passt.

Eine Sache, die ich als Yeti-Besitzer sagen werde, ist, dass das Finish der Yetis in Bezug auf die Qualität des Kunststoffs und ihre Farben jeden anderen Kühler, den ich kenne, übertrifft. Der Yeti hat eine hochwertige Kunststoffoberfläche, die Sie bei keiner anderen Marke finden.

Verarbeitungsqualität

Während kein Kühler perfekt ist und beide Marken ihre Probleme haben, scheint der Igloo Sportsman (obwohl er in den USA hergestellt wird) mehr Probleme zu haben als der Yeti.

Zuerst dachte ich, es könnten nur ein paar Einzelfälle von Blasen oder Problemen sein, aber je mehr ich mich damit befasste, schien es, dass die Coleman-Qualität ein Hit und Miss ist. Viele Benutzer haben über Teile des Kühlers mit Isolationslücken gesprochen (mit dem Taschenlampentest).

Der Sportler hat auch nicht die beste Bewertung bei Amazon in allen Größen. Ihre durchschnittliche Bewertung liegt bei 4 Sternen oder weniger und sie haben nicht viele Bewertungen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens hatte dieser Yeti eine 4,6-Sterne-Bewertung in 535 Bewertungen. Leute, die Yeti kaufen, lieben sie und sie scheinen weniger Probleme zu haben.

Diese Sorge um die Verarbeitungsqualität würde mich dazu bringen, die Pelican- oder Engel-Reihe für diejenigen zu empfehlen, die weniger als Yeti ausgeben möchten, aber einen Kühler von besserer Qualität wünschen.

Garantie

Beide Kühler bieten 5 Jahre Garantie auf den Kühler. Dies ist im Allgemeinen die Struktur des Kühlers selbst und beinhaltet keine Dinge wie die Gummischlösser oder rutschfesten Füße.

Bär Widerstand

Beide dieser kühler sind zertifiziert grizzly proof, aber es ist wichtig zu beachten, dass sie sind nur bär beweis, wenn verwendet mit vorhängeschlösser in jeder der 2 vorderen ecken. Sie sind nicht tragen beständig ohne schlösser verwendet.

Iglu Sportler vs Yeti – Welches würde ich kaufen?

Wenn ich mir diese beiden Kühler ansehe und wie ähnlich sie sind, kann ich am besten meine persönliche Meinung dazu abgeben, welchen ich kaufen würde.

Beide Kühler haben ähnliche Spezifikationen, ein ähnliches Design, eine ähnliche Garantie und eine ähnliche Leistung unter Eistestbedingungen.

Das Iglu ist billiger als der Yeti mit erheblichen Einsparungen bei allen Modellen und spart bis zu 150 US-Dollar beim 70-Liter-Modell. Das ist eine Menge Geld und daher macht es für mich absolut Sinn, dass die Leute den Sportler dem Yeti vorziehen.

Alles in allem denke ich, dass diese beiden Kühler für das Geld großartig erscheinen. Der Yeti ist etwas besser und eine zuverlässigere Kaufoption, wenn Sie es sich leisten können.

Für mich würde ich das zusätzliche Geld ausgeben und den Yeti kaufen, um sicher zu sein, dass ich einen erstklassigen Kühler mit wahrscheinlich besserer Qualitätskontrolle bekomme.

Wenn ich verzweifelt nach einem rotationsgeformten Kühler suchte und mir den Yeti nicht leisten konnte, dann schaue ich mir den Igloo Yukon an, der heute einer der am besten bewerteten Kühler auf dem Markt ist (gleich mit Yeti). Es ist immer noch die Iglu-Marke, es ist genauso erschwinglich wie die Sportsman-Reihe, scheint aber ein beliebterer Kühler zu sein.

Posted on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.