Die größte Insel an der walisischen Küste mit herrlichen Sandstränden, die Isle of Anglesey, ist die größte walisische Insel in der Irischen See. Diese Gegend ist das ideale Urlaubsziel für Touristen, die sich für walisische Kultur und Geschichte interessieren.
Die Insel ist auch die Heimat unzähliger Parks und Naturschutzgebiete, die diejenigen, die sich für einen Besuch entscheiden, in Erstaunen versetzen werden. Beaumaris ist ein fantastisches unvollendetes architektonisches Wunderwerk. Es wurde vom englischen König Edward I. als einer der eisernen Ringe walisischer Burgen erbaut, um seine Herrschaft über das walisische Volk zu verkünden. Aber es wurde nie beendet. Finanzen und Vorräte gingen zur Neige, bevor das Fort sein volles Potenzial erreichte. Trotz alledem ist Beaumaris ein großartiger Anblick, der von vielen Touristen als die beste aller Burgen des Landes angesehen wird. Erkunden Sie die großen Hallen und schönen Souvenirläden in dieser herrlichen Lage.
Der Welsh Mountain Zoo wartet auf Sie, um seine Exponate aus der ganzen Welt zu entdecken, der Park hat über 1500 Tiere und ist in Kategorien wie Elefanten- und Reptilienhäuser gegliedert, wo Sie den majestätischen asiatischen Elefanten und Reptilien wie Pfeilgiftfrösche, Yacare Kaimane und grüne Anakondas sehen können; Aktive Ozeane, Großkatzen, Dinosauriersafari und andere Tiere wie Pandas, Bergzebras, königliche Pythons und graue Eulen.
Der Manor House Wildlife Park ist eine großartige Gegend, die Sie mit Ihrer Familie oder Freunden besuchen können, da er hochwertige Unterhaltung und eine unglaubliche Tierwelt bietet. Von afrikanischen Löwen und Hyänen bis hin zu Ottern und bunten Papageien bietet dieses Naturschutzgebiet alles. Genießen Sie einen Spaziergang durch die Gassen dieses Hauses und Ihre Kinder werden eine fantastische Zeit haben.
Das Rhyl SeaQuarium ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen in der Region und eine nationale Schutzeinrichtung, die sich dem Überleben der walisischen Meerestiere widmet. Jährlich wird es auch die Heimat von über 12 Millionen Vogelarten, die aus der ganzen Welt migrieren. Die Führungen, die gebucht werden können, führen Sie durch die Gehege und geben Ihnen die Möglichkeit, außergewöhnliche Kreaturen wie Seelöwen, Robben und Pinguine zu sehen.
Wenn Sie sich entscheiden, diese außergewöhnliche Gegend zu besuchen, sollten Sie auf jeden Fall die ausgezeichneten Restaurants in der Stadt erleben. Mit traditioneller Küche bieten diese wunderbaren Veranstaltungsorte Menüs für jeden Geschmack und jedes Budget und verwandeln jede Mahlzeit in ein königliches Festmahl. Hier ist eine Liste der besten Restaurants, die die Isle of Anglesey bietet: Sosban und das Old Butchers Restaurant, das Marram Grass Café, Saffron, das Harbourfront Bistro, das Bishopsgate Restaurant, die Taverne an der Bucht, das Nuha Tandoori Restaurant und das Clubhouse – Bull Bay.
Wenn Sie daran interessiert sind, diese hervorragende Grafschaft zu besuchen, werden die Hotels und Ferienhäuser in der Umgebung immer bereit sein, jeden Bedarf zu befriedigen und Sie mit offenen Armen willkommen zu heißen. Mit fröhlichem Personal und außergewöhnlichem Service sorgen diese hochwertigen Unterkünfte dafür, dass Sie und Ihre Familie und Freunde während Ihres Aufenthalts hier wie Könige behandelt werden. Zu den besten Einrichtungen in der Region gehören Namen wie Blackthorn Farm, Tre-Ysgawen Hall, Country House Hotel & Spa, The Bull Hotel, Hafod Cottage, Hotel Cymyran und Nant Yr Odyn Country Hotel & Restaurant Ltd.

Posted on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.