Ab Montag stellt Hilton Änderungen am Hilton Honors Treueprogramm vor. Die meisten Veränderungen sind eher evolutionär als revolutionär. Es gibt jedoch einige klare Gewinner und Verlierer, die Sie in Zukunft in Betracht ziehen sollten.

Hilton Präfektur Tokio Odaiba

 Hilton Tokyo Odaiba

Die bestehende Honors Award-Struktur

Derzeit vergibt Honors 10 „Basispunkte“ pro ausgegebenem Dollar bei den meisten Marken (5 bei Tru und Home2Suites). Elite-Mitglieder erhalten je nach Level auch Statusboni. Angenommen, Sie wählen die zusätzlichen 5 Punkte als „Double Dip“ -Bonus aus, zeigt die folgende Tabelle, wie viele Punkte Sie derzeit in den meisten Hotels im Programm verdienen.

Statusstufe Mitglied Silber Gold Diamant
Statusbonus 15% 25% 50%
Effektive Punkte pro Dollar 15 16.5 17.5 20

Das neue Programm beseitigt unterdessen den Double Dip, erhöht aber die Statusboni auf allen Ebenen.

Neue Ergebnistabelle für Hilton Honors

 New Hilton Honors Earnings Chart

Kurz gesagt, die Einnahmen von Gold- und Diamond-Mitgliedern bleiben im Wesentlichen gleich. Silber- und Nicht-Elite-Mitglieder sehen jedoch eine ziemlich signifikante Reduktion. Und wenn Sie anstelle der Honors-Punkte Flugmeilen ausgewählt haben, verlieren Sie diese Option natürlich vollständig. Hilton behauptet, ein sehr kleiner Bruchteil (sie sagen nur etwa 1%) der Mitglieder habe diese Option genutzt.

Ein Beispiel aus der realen Welt

Ich habe kürzlich einen viertägigen Aufenthalt im Roosevelt, einem Waldorf Astoria-Hotel in New Orleans, verbracht. (Falls Sie sich fragen, das ist die Geburtstagsüberraschung für meine Frau, die in meinem Beitrag zum Jahresrückblick erwähnt wurde.), dass der Aufenthalt zerbrach $1,493.60 in Zimmer und Steuern, für 14,936 Basispunkte. Diese Tabelle zeigt die Punkte, die sowohl unter dem aktuellen als auch unter dem neuen System mit Boni verdient wurden. Dies setzt voraus, dass Sie zusätzliche Punkte als Double-Dip-Option wählen.

Statusstufe Mitglied Silber Gold Diamant
Aktuelle Punkte + Bonus 22,404 24,644 26,138 29,872
Neue Punkte + Bonus 14,936 17,923 26,885 29,872
Unterschied (7,468) (6,721) 747 0

Bei einem Wert von 0,4 Cent / Punkt verliert ein Nicht-Elite-Mitglied $ 29,87 Punktwert im neuen System. Silvers, inzwischen verlieren $26.88. Nicht das Ende der Welt, aber immer noch eine sinnvolle Reduzierung.

Schauen wir uns noch einmal an, was passiert, wenn Sie Miles als Double Dip wählen. Zählen Sie mich zu den angeblichen „1%“, die tatsächlich Meilen anstelle von Punkten benötigen. Warum? Hilton erlaubte zuvor das doppelte Eintauchen in das Elevate-Programm von Virgin America. Nach der Alaska-Fusion, obwohl, Sie könnten Mileage Plan als Double-Dip-Partner wählen. Alaska bietet im Vergleich zu anderen Vielfliegerprogrammen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich würde sagen, dass 5 Honors Points ungefähr dem Wert eines Mileage Plan Points entsprechen. Und ich hätte lieber die Flugmeilen, alle Dinge gleich.

In meinem Fall habe ich als Gold-Mitglied 18.670 Honors-Punkte (14.936 Basispunkte plus 25% Bonus) verdient. Außerdem habe ich 1.436 Meilen gesammelt. Bei einem Wert von 0,4 Cent / Punkt und 2 Cent / Meile sind das 104,54 US-Dollar an Punkten und Meilen. Nach dem neuen System entsprechen allein 26.885 Honors Points einem Wert von 107,54 USD. Wenn man es so betrachtet, ist es im Grunde eine Wäsche. Wenn Sie häufig reisen und 60 Nächte im Jahr in Hotels verbringen, hätte dies im obigen Beispiel natürlich bis zu 21.540 Alaska-Meilen betragen können. Das bringt Ihnen einen sinnvollen Vorrat für eine Rücknahme nach Europa oder Asien. Auf einer immateriellen Basis schadet der Verlust dieser Option möglicherweise.

Andere Änderungen

Natürlich erregen die Änderungen beim Sammeln von Punkten die meiste Aufmerksamkeit, aber es gibt noch andere Änderungen, über die man nachdenken sollte.

  • Meilensteinboni. Hilton führt zusätzliche Bonuspunkte für Vielreisende ein, mit einem Bonus von 10.000 Punkten alle 10 Nächte ab 40 Nächten und zusätzlichen 30.000 Punkten bei 60 Nächten.
  • Elite Rollover Nächte. Auf einer Seite aus Deltas Playbook können Elite-Mitglieder jetzt Nächte auf den Elite-Status des nächsten Jahres „übertragen“. Wenn ein Silver-Mitglied beispielsweise 13 Nächte bleibt, werden 3 auf den Status des nächsten Jahres übertragen.
  • Elite-Status verschenken. Diamond-Mitglieder können den Gold-Status verschenken. Erreichen 100 nächte, und sie können geschenk Diamant status.
  • Frühstück im Waldorf Astoria Hotel. Dies begann tatsächlich Anfang dieses Jahres. Gold- und Diamond-Mitglieder können jetzt in den Waldorf Astoria Hotels ein kontinentales Frühstück oder ein Getränkeguthaben in Höhe von 15 USD / Person für Speisen & (je nach Unterkunft) wählen.

Von all diesen Änderungen scheinen die Elite-Rollover-Nächte den größten potenziellen Wert zu bieten. Wenn Sie sich dem nächsten Level nähern, erhalten Sie einen guten Vorsprung für das nächste Jahr. Das könnte Ihnen helfen, sich einige Monate früher zu qualifizieren, so dass Sie die höheren Boni viel länger anrufen können. Wie für das Frühstück im Waldorfs – na ja, Sie wissen, wie ich über Hotelfrühstück im Allgemeinen fühlen. Nichtsdestotrotz ist die Inkonsistenz der Vorteile zwischen den Marken seit langem frustrierend, daher ist es willkommen, Waldorf Astoria mit anderen Hilton-Marken in Einklang zu bringen. Betrachten Sie sich einfach als vorgewarnt. Basierend auf meiner jüngsten Erfahrung, ein $ 15 Kredit bringt Sie nicht viel dorthin.

Abschließende Gedanken

Die Änderungen stinken, wenn Sie ein Nicht-Elite- oder Silbermitglied sind. Natürlich macht es Hilton nicht gerade schwierig, den Goldstatus zu erreichen. Zahlen Sie einfach $ 95 pro Jahr für eine Kreditkarte. Ich denke, ich bin überrascht, dass Hilton die Struktur für Diamanten nicht lukrativer gemacht hat. Hilton sieht die Meilensteinboni wahrscheinlich als Süßungsmittel, obwohl ich denke, dass die Bereitstellung eines größeren Statusbonus sinnvoller gewesen wäre. Ich persönlich mochte auch die Airline Double Dip Option, obwohl, ob das für Sie wichtig ist oder nicht, hängt davon ab, wie Sie es vorziehen, Punkte zu lagern und zu verwenden.

  • 6teilen
  • zwitschern
  • LinkedIn
  • E-Mail

Posted on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.