Um diese Aufgaben zu erfüllen, muss eine erfolgreiche Führungskraft die gesamte Belegschaft motivieren, die Ziele der Organisation zu erreichen. Diese Aussage ist zwar einfach, aber hier kommt der Unterschied zwischen Management und Führung ins Spiel. Jeder mit genügend Motivation, Lust und Engagement kann lernen, ein effektiver Manager zu werden, vorausgesetzt, er erhält die richtige Ausbildung, Ausbildung und Erfahrung. Also, was sind einige dieser Fähigkeiten?Managementfähigkeiten, die gemeistert werden müssen, bevor sie in einem Unternehmen aufsteigen, umfassen Coaching, Kommunikation, Entscheidungsfindung, Delegation, Planung & Organisation der Arbeit, Leistungsmanagement, Feedback geben und schließlich Probleme lösen. Diese Fähigkeiten sind der Kern der Umwandlung von Managern in zukünftige Führungskräfte. Und sobald diese grundlegenden Fähigkeiten entwickelt sind, gibt es andere Eigenschaften, die den Menschen helfen, noch effektiver zu werden, wie strategisches Denken und den Horizont im Auge zu behalten, um Vertrauen innerhalb des Unternehmens zu schaffen.

Aber was meinte ich mit meiner ursprünglichen Aussage über Ehrlichkeit & Führung? Es ist wahr, dass engagierte Manager neue Techniken erlernen, neue Geschäftseinblicke gewinnen und sogar ihre Fähigkeiten durch Selbststudienprogramme verbessern können, aber wahre Führung ist mehr als nur mit einer Vielzahl von Grundfertigkeiten vertraut zu sein. Wahre Führung entsteht, wenn Menschen an die Vision, Richtung und Führung des Führers glauben.

Wahre Führung bedeutet, ethisch zu handeln, sich sowohl für die organisatorischen Bedürfnisse als auch für die Bedürfnisse der Menschen einzusetzen und schließlich eine Vision zu schaffen, nach der es sich zu streben lohnt. Jeder möchte, dass seine Führungskräfte vertrauenswürdig sind, und diese Eigenschaft findet sich in jeder erfolgreichen Führungskraft!

Führungskräfte suchen sich auch neue Aufgaben und übernehmen Verantwortung für ihr Handeln. Sie sind immer auf der Suche nach neuen Wegen, um sich und ihre Organisationen zu verbessern. Führungskräfte wissen, was sie erreichen wollen, sie setzen sich hohe Ziele, handeln mutig und wecken damit Begeisterung in der Belegschaft und bringen alle auf ihre Vision zu!

Posted on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.